Menü

Stellenausschreibungen

Finanzbuchhalterin (m/w/d)

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin – Reinickendorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Finanzbuchhalterin (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie erledigen gemeinsam mit Ihrer Kollegin die Finanzbuchhaltung, einschließlich Kontierung und Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle mit Datev.
  • Sie verantworten das Mahnwesen, inklusive der Kommunikation mit den Kostenträgern und die buchhalterische Vorbereitung der Strom- und Betriebskostenabrechnungen.
  • Sie unterstützen bei den Jahresabschlussvorbereitungen
  • Sie sind Ansprechpartner*in für die Geschäftsführung, die Bereichsleitungen und die Bereichsverwaltungen für buchhalterische Fragestellungen.
  • Sie übernehmen administrative Funktionen in der Abrechnungssoftware PAPP.
  • Sie bereiten Statistiken und Auswertungen für Geschäftsführung und Bereichsleitung vor.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Finanzen oder über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen wünschenswerterweise über einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit der Software Datev oder sind motiviert sich fortzubilden.
  • Sie verfügen über gute MS-Office (Word, Excel) Kenntnisse.
  • Sie sind es gewohnt, selbständig zu arbeiten.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur präzisen, sorgfältigen Arbeit mit.

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Stelle (75% der Regelarbeitszeit, derzeit 29,55 Wochenstunden) mit einer angemessenen Vergütung nach der Entgeltordnung des TV-L Berlin und eine betriebliche Altersvorsorge sowie 30 Tage Urlaub. Eine Erhöhung der Arbeitszeit auf 100% ist möglich.
  • Sie erfahren eine angemessene Einarbeitung und lernen ein spannendes Arbeitsfeld der Sozialwirtschaft in einer kollegialen Atmosphäre kennen.

In der Geschäftsstelle arbeiten Sie vor Ort gemeinsam mit 5 Kolleg*innen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Träger gGmbH
z.H. Herr Kersten
Alt Reinickendorf 45
13407 Berlin

oder bewerbung@traeger-berlin.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kersten (030 – 496 30 76) gern zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.